Anreise und öffentliche Transportmittel Cortina d'Ampezzo: Reiseführer Cortina d'Ampezzo: Italien - Nozio 0%


Reiseführer von Cortina d'Ampezzo, Italien


Autor: v_filippo








Cortina d'Ampezzo Anreise Und öFfentliche Transportmittel, Italien

Mit dem ZUG
Um den Ort mit dem Zug zu erreichen, muss man die südlich verlaufende Bahnlinie Venedig S. Lucia - Calalzo di Cadore nehmen (35 Km von Cortina), wo ein Busservice nach Cortina in Übereinstimmung mit den Ankunftszeiten der Züge angeboten wird. Die Fahrt von Venedig nach Cortina (Zug+Bus) dauert zirka 3,5 Stunden.
Im Norden verlaufen hingegen die Bahnlinien Zürich- Innsbruck sowie die Dobbiaco- Fortezza. Von Fortezza aus fährt man mit dem Bus weiter. Von Innsbruck aus erreicht man Cortina in 4 Stunden.

Mit dem BUS
CORTINA EXPRESS/ZANI
- Der Shuttlebusservice vom Bahnhof in Venedig oder Mestre aus wird in Übereinstimmung mit den Ankunftszeiten der Eurostar - Züge angeboten, die aus Mailand kommen oder dorthin fahren. Die Fahrt dauert 2 Stunden und 15 Minuten.
- Der Shuttlebusservice vom Bahnhof in Bologna aus wird in Übereinstimmung mit den Ankunftszeiten der Eurostar - Züge, die aus oder nach Florenz/Rom/Neapel fahren, oder mit denen der Adria-Bahnlinie (Rimini-Ancona-Pescara-Bari) angeboten. Die Fahrt dauert fast 4 Stunden.

Die ATVO S.p.A. stellt Verbindungen von Venedig, Mestre und Treviso nach Cortina d'Ampezzo sowie in die größten Ortschaften der Dolomiten, Tai di Cadore und San Vito di Cadore, her. Die Platzreservierung ist obligatorisch und wird im Moment der Fahrkartenausstellung vorgenommen. Die Fahrkarte kann an den ATVO - Schaltern und in den zugelassenen Agenturen erworben werden, die unter dem Punkt "Fahrkartenausgabe" aufgeführt sind. Die Fahrkarte für eine einfache Fahrt von Venedig oder Mestre aus, Gepäck inklusiv, kostet zirka 11 €. www.atvo.it


Mit dem AUTO
Aus südlicher Richtung kommend, erreicht man Cortina d'Ampezzo von Mestre aus über die Autobahn A27, die man bis zum Ende entlang fahren muss: von dort aus geht es weiter über die Staatsstraße 51 d'Alemagna. Vorbei an Tai di Cadore fährt man weiter in Richtung Cortina. Von Mestre aus dauert die Fahrt zirka 2 Stunden.
Auf der Brenner-Autobahn A22 aus nördlicher Richtung anreisend, nimmt man die Ausfahrt Bressanone und fährt in Richtung Dobbiaco weiter. Von Bressanone aus erreicht man Cortina in etwa 1 Stunde.

In Cortina ist Autofahren erlaubt und der effiziente Busservice mit rund zehn Stadt- und Überlandslinien garantiert die Verbindungen zu den Seilbahnen und den bedeutendsten Orten von touristischem Interesse.

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder







 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)