Fortbewegungsmittel Val Gardena: Reiseführer Val Gardena: Italien - Nozio 0%


Reiseführer von Val Gardena, Italien


Autor: zurnakeylimepie








Val Gardena Fortbewegungsmittel, Italien

Im Val Gardena angekommen, muss man sich nicht unbedingt mit dem Auto fortbewegen. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen, die alle Zentren des Tals, von denen die Aufstiegsanlagen zu den Höhengebieten abfahren, miteinander verbinden.

Die Linienbusse werden von der Transportgesellschaft Compagnia SAD betrieben; die Fahrkarten können an Bord gekauft werden. Für diejenigen, die mindestens eine Woche Aufenthalt planen, lohnt sich die Carta di Mobilità, die es ermöglicht - von Juni bis Oktober - mit nur 60 Euro das gesamte Val Gardena zu besichtigen, ohne das Auto nehmen zu müssen.

Zu einem zweifellos angemessenen Preis gibt Ihnen die Valgardena Card zudem die Möglichkeit, das gesamte Tal mit den Verkehrsmitteln der Transportgesellschaft Sellaronda Bus zu durchqueren und zu besichtigen.

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder




Wählen Sie ein Reiseziel aus in Val Gardena

Wählen Sie Ihr Ziel



  •  



 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)