Reiseführer Cogolin: Reiseführer Cogolin: Frankreich - Nozio 0%


Reiseführer von Cogolin, Frankreich









Cogolin, Frankreich

Cogolin, das sich zehn Kilometer von St.-Tropez an der Straße N98 zwischen Hyères und St.-Maxime befindet, ist ein altes und idyllisches provenzalisches Dorf. Das Gebiet, das auch durch die antike handwerkliche Herstellung der Pfeifen berühmt und Teil dieses Städtchens ist, erstreckt sich von den Bergen (Massif des Maures) bis zum Meer (Marines de Cogolin) über wundervolle Weinberge, Lavendelfelder und botanische Wege und bezaubert Sie mit der Vielfalt an Wandermöglichkeiten, önogastronomischen Köstlichkeiten und Bade- und Sportangeboten, die vom Segeln bis zu den Mountainbike-Ausflügen reichen.

Das Maurenmassiv – eine Gebirgskette, die sich über eine Länge von 60 Kilometern und eine Breite von 30 Kilometern erstreckt – umfasst etwa 135.000 Hektar an Felsen und unberührten Wäldern, die mit Pinien, Weinbergen, Korkplantagen und hundertjährigen Kastanienbäumen übersät sind. Auf den von der unberührten Flora und Fauna gesäumten Wegen, die zu Fuß, mit dem Fahrrad oder zu Ross zurückgelegt werden können, trifft man auf antike Dörfer, Heiligtümer und atemberaubende Panoramen, die auch im Rahmen von speziellen geführten Besichtigungen entdeckt werden können.

Inmitten dieser erholsamen und wunderschönen Oase gibt es auch Handwerksläden und Traditionen wie das Kastanienfest und das Transhumanzfest.

Wenn Sie die Straße D98 nehmen, empfiehlt sich eine Besichtigung des blumenreichen und idyllischen mittelalterlichen Dorfes Bornes-Les Mimosas. Im Winter können Sie von diesen spektakulären Ortschaften an der Küste und vom Maurenmassiv aus die fantastischen Routen zwischen Meer, Eukalyptus, Oleander und Mimosen genießen.

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder




Wählen Sie ein Reiseziel aus in St. Tropez

Wählen Sie Ihr Ziel



  •  



 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)