Monumente Prag: Reiseführer Prag: Tschechien - Nozio 0%


Reiseführer von Prag, Tschechien


Autor: Kalnet





Reiseführer herunterladen Prag:
PDF zu drucken und binden




Prag Monumente, Tschechien

Die Prager Burg
ist eine der Sehenswürdigkeiten, die repräsentativ für die Geschichte Prags sind. In der Vergangenheit war sie die Festung der böhmischen Fürsten, heute ist sie Residenz des Präsidenten der Republik. Mit über vierzig Hektar Gärten, Palästen und Kirchen ist die von Mauern und Türmen umgebene Festung, die die Wohnräume und Königssäle schützen, die flächenmäßig größte in Europa. Die Burg, die Fürst Borivoj im Jahre 870 errichten ließ, ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit des Landes. Innerhalb der Anlage befinden sich der prachtvolle St.-Veits-Dom, das malerische Goldmachergässchen sowie das Haus, in dem der Schriftsteller Franz Kafka lebte. Sehenswert.

Prazský hrad
Praha 1 - Hradcany
119 08

Öffnungszeiten
Gebäude innerhalb der Prager Burganlage         
April - Oktober     
9.00 – 18.00     täglich
November – März
9.00 – 16.00     täglich

Gelände der Prager Burg         
April – Oktober
5.00 – 24.00     täglich
November – März
6.00 – 23.00     täglich

Wachablösung (Burgtore)
Zu jeder vollen Stunde zwischen 5.00 und 24.00
(Um 12.00 Fanfare und Standartenwechsel!)


Nationaltheater
Am Ende des Wenzelsplatzes gelegen, beherbergt ein eindrucksvolles Neorenaissance-Gebäude das Nationaltheater, das wichtigste Theater des Landes, das dank der Spendengelder der Bürger, die landesweit gesammelt wurden, gegen Ende des 19. Jahrhunderts errichtet wurde. Heute finden auf der prestigeträchtigen Bühne Ballett- und Opernaufführungen statt, außerdem gibt es einen exzellenten, dem Prosatheater gewidmeten Spielplan. Das Gebäude ist darüber hinaus Sitz der berühmten Prager Philharmonie.   

Národní 2
Praha 1 - Nové Mesto
110 00


Tanzendes Haus
Eines der merkwürdigsten Gebäude der Stadt, auf seine Weise ein wenig gotisch und ein wenig barock, ist es der exzentrischen Fantasie von Vlado Milunic und Frank Ghery entsprungen und von "Ginger & Fred" inspiriert. Seine unregelmäßige Form hat beachtenswerte Polemiken ausgelöst, als im Jahre 1996 mit dem Bau direkt neben einem hundertjährigen Palais von zweifellos konventionellerem Aussehen begonnen wurde. Heute beherbergt das Haus einige Büros, kann jedoch problemlos besichtigt werden, indem man das Restaurant in der obersten Etage aufsucht.  

Rašínovo nábreží 80
Praha 2
120 00


Rathaus
Wenn Sie über den Platz der Republik gehen, fällt Ihnen sicherlich der Liberty-Stil des Rathauses (oder „Haus des Volkes“) auf, das Anfang des letzten Jahrhunderts gebaut wurde und heute ein wichtiger Veranstaltungsort für Ausstellungen und Konzerte ist: Der Smetana-Saal in der ersten Etage ist der Ort, an dem das Eröffnungskonzert des Musikfestivals „Prager Frühling" stattfindet. Im Erdgeschoss befinden sich die Caféteria und ein hervorragendes französisches Restaurant. Das Haus befindet sich an der Stelle, an der sich einst der königliche Palast befand. Dies erklärt den in der Nähe befindlichen Pulverturm, der bis zum Ende des 16. Jahrhunderts als Verteidigungsbollwerk diente.

námestí Republiky 5
Praha 1 - Staré Mesto
111 21

Öffnungszeiten
Januar – Dezember
10.00 – 18.00  täglich


Karolinum
Die älteste Universität Osteuropas entstand hier nach dem Willen Karls IV. Es handelt sich um einen weitläufigen Gebäudekomplex, der äußerlich infolge der umfangreichen Restaurationsarbeiten im Jahre 1778 vom Barockstil dominiert wird; im Inneren finden zahlreiche wichtige zeitgenössische Ausstellungen statt.

Ovocný trh 3
Praha 1 - Staré Mesto
110 00

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder




Reiseführer herunterladen Prag:
PDF zu drucken und binden

Wählen Sie ein Reiseziel aus in Tschechien

Wählen Sie Ihr Ziel



  •  



 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)