Reiseführer Asolo: Reiseführer Asolo: Italien - Nozio 0%


Reiseführer von Asolo, Italien


Autor: Patrick Denker








Asolo, Italien

Die "Perle der Marca Trevigiana" ist eine Stadt mit präromanischem Ursprung in einer wunderschönen Lage auf einem Hügel, der die Ebene beherrscht. Asolo besitzt eine Faszination, die wenige andere Städte besitzen; die Faszination beginnt bei seiner glorreichen und besonderen Geschichte.

Hier lebten bekannte Persönlichkeiten, wie der englische Dichter Robert Browning, die Schauspielerin Eleonora Duse und die Forscherin Freya Stark, im 15. Jahrhundert hingegen diente die Stadt als Residenz-Gefängnis der Königin von Zypern, Caterina Cornaro, der Venedig die symbolische Herrschaft über die kleine Stadt im Gegenzug für die Herrschaft über das Königreich Zypern anbot.

Asolo besitzt ein reiches Kunsterbe. Die zentrale Piazza Garibaldi bietet ein einzigartiges Schauspiel: im Zentrum entspringt eine Fontäne, die mit Wasser aus dem antiken römischen Aquädukten versorgt wird, umgeben von eleganten Palazzi mit dem Castello della Regina Cornaro (kann besichtigt werden), dass die Stadt von oben dominiert.

Interessant ist der Besuch des Doms, er wurde 1747 wieder aufgebaut, in seinem Inneren befindet sich ein Meisterwerk von Lorenzo Lotto (1506). Neben dem Dom befindet sich die "Loggia della Ragione", die das Zentrum des politischen Lebens der Stadt war; heute befindet sich in ihr das interessante Stadtmuseum. Läuft man den ganzen Laubengang der Via Browning ab, so kommt man zur Villa Freya, Wohnsitz der Familie Stark.

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder







 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)