Reiseführer Favignana: Reiseführer Favignana: Italien - Nozio 0%


Reiseführer von Favignana, Italien


Autor: Alun Salt








Favignana, Italien

Favignana favignana, die Insel mit der Schmetterlingsform, ist die wichtigste Insel der ägadischen Inselgruppe. Wenn Sie die Insel mit dem Schiff erreichen dann erkennen Sie sofort die Eleganz des Floriopalastes. Die Florio ließen ihm 1874 erbauen als sie die alten Großfanganlagen für Thunfische kauften, die noch heute den Hafen von Favignana dominieren. Ende des XIX Jahrhunderts bauten die Florio um die Großfanganlagen herum, eines der größten Lebensmittelindustrien der Welt, damals auf den letzten technischen Stand in Sachen Konservierung und Eindosung. Heute sind diese Anlagen außer Gebrauch werden aber in Kürze zu einem Museum und Kulturzentrum.

Das Altstadtzentrum dreht sich um den Madrice-Platz , an dem die barocke Kirche, die Geschäfte, die Bars und die Eisdielen stehen. Dieser Platz ist immer voller Leute, hauptsächlich im Sommer. Um den Platz herum, kann man sich in den Gassen des XVII Jahrhunderts, den einfachen Häusern mit Gärten, den Düften der Blumen und Kräutern, verlieren.


Verlässt man das Dorf erscheint die Insel in ihrer ganzen rauen Schönheit. Mediterrane Macchia überall: Disteln, Kaktusfeigenbäume und Agaven geben der Landschaft den eigenartigen Charme. Die Küste ist voller Klippen und Buchten: Cala Rossa ist richtigerweise die bekannteste: von oben gesehen schenkt sie dem Besucher atemberaubende Ausblicke. Um sich der Sonne und dem Meer hinzugeben sind auch Cala Azzurra, Cala Stornello und Cala Rotonda herrlich. Eine Bootsrundfahrt erlaubt es ihnen, die Meeresgrotten zu besichtigen, die sich auf andernfalls nicht erreichbare Strände öffnen.


Die alten Tuffsteinbrüche

sind im Nordosten von Favignana und sind eine nicht zu verlierende Attraktion. Geschichtlich war der Tuffstein ein natürliches Reichtum der Bewohner: Tuffsteinblöcke, die mit langen Sägen geborgen wurden, wurden verschifft und nach ganz Sizilien und Nordafrika gebracht. Heute befinden sich in diesem Ort Gartenanlagen in denen Kapern und andere aromatische, mediterrane Pflanzen wachsen.

Bilder: APT Trapani

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder




Wählen Sie ein Reiseziel aus in Ägadischen Inseln

Wählen Sie Ihr Ziel



  •  



 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)
 
 

 
 




Die jüngsten Nozio-Mitgliedhotels. Werden auch Sie Mitglied


4-Sterne-Hotels
www.hotelmanzoni.com
Via Santo Spirito, 20 20121

Nozio hat <strong>dieses Hotel aufgrund </strong>der folgenden Dienstleistungen ausgewählt: <br /><br />- eine <strong>eigene hochwertige Offizielle Webseite</strong>, auf der Sie zu günstigen Preisen, ohne unnötige Vermittlungskosten buchen können; <br /><br />- ein <strong>ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis</strong>, das con den Kommentaren der bei Community Nozio eingeschriebenen Gäste bestätigt wird. Diese Struktur hat eine offizielle Webseite. Diese Struktur besitzt ein Online-Buchungssystem


Bed and Breakfast
www.poggioverderome.com
Via Poggio Verde, 31 00148

Nozio hat <strong>dieses Hotel aufgrund </strong>der folgenden Dienstleistungen ausgewählt: <br /><br />- eine <strong>eigene hochwertige Offizielle Webseite</strong>, auf der Sie zu günstigen Preisen, ohne unnötige Vermittlungskosten buchen können; <br /><br />- ein <strong>ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis</strong>, das con den Kommentaren der bei Community Nozio eingeschriebenen Gäste bestätigt wird. Diese Struktur hat eine offizielle Webseite. Diese Struktur besitzt ein Online-Buchungssystem