Reiseführer Ragusa: Reiseführer Ragusa: Italien - Nozio 0%


Reiseführer von Ragusa, Italien


Autor: Alex Bueno





Reiseführer herunterladen Ragusa:
PDF zu drucken und binden




Ragusa, Italien

Ragusa stellt die Vermischung des Barocks mit der volkstümlichen Kultur dar. Eine Vermischung, die einen sehr speziellen architektonischen Stil hervorgerufen hat, der aus deformierte anthropomorphen Masken mit grotesken Gesichtsausdrücken, Phantasietieren, graziösen Putten und Fruchtfüllhörnern besteht. Eine Stadt zum Entdecken und Verlieben.

Ragusa besteht aus zwei verschiedenen Kernen: der alte Teil, genannt Ragusa Ibla, ist die Unterstadt, während der jüngere Teil sich in der Höhe befindet. Die beiden Städte sind von einander durch das Valle dei Ponti geteilt, eine tiefe und beunruhigende Schlucht, über der sich vier Brücken (deshalb heißt das Tal, Tal der Brücken) befinden und Ragusa Ibla mit der Oberstadt verbinden.

In diesem fruchtbaren Gebiet von Sizilien werden typische Produkte wie die bekannten und süßen Uva Italia Weintrauben und viele Sorten von Oliven angebaut: die Tonda aus Iblea, die Moresca und die Nocellara vom Ätna, aus jeder dieser Sorten werden verschiede Sorten von exzellentem Extravergine Olivenöl produziert.

Die Umgebung von Ragusa ist die einzige, in der das Johannisbrot angebaut wird, dessen majestätische Bäume schon immer ein Teil der Landschaft waren. Aus diesen Früchten, die von der Arabern nach Italien gebracht wurden, wurde "Carcao" gewonnen, aus dem Bonbons, Liköre und Mehl für Süßspeisen gewonnen wird.

Auch der Honig ist charakteristisch für die Provinz von Ragusa, vor allem der, der aus den Monti Iblei kommt.

 

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder




Reiseführer herunterladen Ragusa:
PDF zu drucken und binden

Wählen Sie ein Reiseziel aus in Ragusa

Wählen Sie Ihr Ziel



  •  



 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)