Triennale di Milano Mailand: Reiseführer Mailand: Italien - Nozio 0%


Reiseführer von Mailand, Italien







Triennale Di Milano, Italien

Sie ist im Jahre 1923 entstanden als ein Panorama der Raumkünste und der modernen Industriekünste, mit dem Versuch die Beziehung zwischen der Industrie, dem Produktionssektor und dem Kunstgewerbe zu fördern; die Triennale wurde schon sehr früh zum Spiegel der künstlerischen und architektonischen Kultur und ist einer der größten Orte der Gegenüberstellung von neuen Trends.

Seit 1933 befindet sie sich in Mailand im Palazzo dell'Arte im Parco Sempione. Die Gesamtfläche beträgt 12.000 m², die Ausstellungsfläche beträgt zirka 8.000 m². In jüngster Zeit hat die Triennale die eigenen Kompetenzen auch auf die Mode und die audiovisuelle Kommunikation ausgebreitet. Im Erdgeschoss befindet sich die "Galleria della Triennale" für Sonderausstellungen - 1.500 m² Ausstellungsfläche - entworfen von Gae Aulenti. Eine ständige Ausstellung des italienischen Designs: Grafik, Design, Architektur und Urbanistik.

Autor:Nozio


Wählen Sie ein Reiseziel aus in Mailand

Wählen Sie Ihr Ziel



  •  



 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)