Piazza di Spagna Rom: Reiseführer Rom: Italien - Nozio 0%


Reiseführer von Rom, Italien


Autor: Nozio






 

Vielleicht ist sie die beeindruckendste Piazza der Stadt, ihre Form ist einzigartig, durch Verengungen in der Mitte, sieht die Piazza aus wie ein Schmetterling. Der Name der Piazza kommt aus dem 17. Jahrhundert, in dieser Zeit befand sich genau hier die spanische Botschaft. Auf der Piazza wimmelt es immer an Touristen, seit dem 17. Jahrhundert ist dies ein beliebter Platz für Reisende aus aller Welt. Spektakulär ist die Treppe, die die Kirche Santa Trinità dei Monti mit der Piazza di Spagna verbindet, eine Gesamtheit aus Kurven, Geraden und Terrassen, auf denen sich die Häuser, in denen Dichter wie Keats und Shelley wohnten, befinden.

Autor:Nozio



Wählen Sie ein Reiseziel aus in Rom

Wählen Sie Ihr Ziel



  •  



 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)