Reiseführer Kampanien: Reiseführer Kampanien: Italien - Nozio 0%


Reiseführer von Kampanien, Italien


Autor: GothEric








Kampanien, Italien

Die Römer nannte diese herrliche Region Campania Felix aufgrund der Schönheit ihrer Landschaft, des milden Klimas, wie in einem unendlichen Frühling, der Fruchtbarkeit ihres Bodens, dem Duft und den Farben, die die Sinne berauschten und die Seelen regenerierten Auch noch heute ist das, was die Antiken gefesselt hat, für die Augen des Reisenden sichtbar: Kampanien bietet die Möglichkeit Natur-, Kunst- und Archäologietouren zu machen und auch die authentischen Geschmäcker ihrer namhaften eno-gastronomischen Tradition zu entdecken.

Die Geschichte Kampaniens beginnt in einer weit zurückliegenden Epoche, um das 9. Jahrhundert v.Chr. herum, als die Stadt von Partenope entstand. Während des Römischen Reiches erlebte diese Region ihren Höhepunkt, als berühmte und vermögende Persönlichkeiten aus Rom sich in dieses Gebiet begaben, das reich war an Thermalquellen. Seit diesen Jahrhunderten sind Spuren bis in unsere Zeit erhalten geblieben, trotz des vernichtenden Ausbruchs des Vesuvs 79 n.Chr, der mit einer dicken Lavaschicht alle umliegenden Städte bedeckte. Wesentlich ist für die Archäologieliebhaber die Besichtigung der antiken Städte Pompeji und Ercolano, wo nach hunderten von Ausgrabungen wichtige Monumente und römische Tempel wieder ans Tageslicht gekommen sind.

Um das wahre Wesen dieser Region verstehen zu können, ist es unerlässlich Neapel kennen zu lernen, eine Stadt die sehr lebendig und sonnig ist, reich an künstlerischen und kulturellen Reizen mit seinen Theatern und Museen, mit seinen Monumenten und Palazzi, mit seinen charakteristischen Gassen und Cafés, die sich unter offenem Himmel auf den Piazze befinden. Neapel ist die Synthese der Geschichte und Kultur der Region, Zeugnis der Völker, die von Mal zu Mal die Herrschaft errangen, von der Dynastie von Anjou, über die Herrschaft Aragoniens, bis zu den Bourbonen.

Ein weiterer repräsentativer Ort ist der überwältigende Palast von Caserta, er befindet sich zirka 30 Kilometer von Neapel entfernt: der Sommersitz der Bourbonen mit 1200 Zimmern wurde nach dem Modell von Versailles gebaut.

 

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder







 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)
 
 

 
 




Die jüngsten Nozio-Mitgliedhotels. Werden auch Sie Mitglied


4-Sterne-Hotels
www.hotelmanzoni.com
Via Santo Spirito, 20 20121

Nozio hat <strong>dieses Hotel aufgrund </strong>der folgenden Dienstleistungen ausgewählt: <br /><br />- eine <strong>eigene hochwertige Offizielle Webseite</strong>, auf der Sie zu günstigen Preisen, ohne unnötige Vermittlungskosten buchen können; <br /><br />- ein <strong>ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis</strong>, das con den Kommentaren der bei Community Nozio eingeschriebenen Gäste bestätigt wird. Diese Struktur hat eine offizielle Webseite. Diese Struktur besitzt ein Online-Buchungssystem


Ferienhäuser
www.santeodoropalace.com
Calle Bombaseri San Marco 5074 30124

Nozio hat <strong>dieses Hotel aufgrund </strong>der folgenden Dienstleistungen ausgewählt: <br /><br />- eine <strong>eigene hochwertige Offizielle Webseite</strong>, auf der Sie zu günstigen Preisen, ohne unnötige Vermittlungskosten buchen können; <br /><br />- ein <strong>ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis</strong>, das con den Kommentaren der bei Community Nozio eingeschriebenen Gäste bestätigt wird. Diese Struktur hat eine offizielle Webseite. Diese Struktur besitzt ein Online-Buchungssystem