Modena und die Galleria Ferrari


Reiseführer von Modena Reiserouten Modena und die Galleria Ferrari, Italien









Modena Modena Und Die Galleria Ferrari, Italien

Dieser Rundweg schlängelt sich durch die Hügel zwischen Bologna und Modena, durch eine schöne Landschaft, in der Schlösser, alte Klöster und Weinberge liegen. Dieses Gebiet ist das indiskutable Herz der Kreativität und der Leidenschaft des italienischen Motorenbaus. Es reichen vier Namen aus, um die Ausmaße dieses Phänomens zu verstehen: Ferrari, Maserati, Lamborghini und De Tomaso. Diese Tour kann in zwei oder mehr Tagen durchgeführt werden, es lohnt sich zu übernachten, um diese Kunststadt in aller Ruhe genießen zu können. S

Monteveglio
In einer malerischen Lage auf einem Hügel, der die Ebene dominiert, liegen das antike Schloss und die Abtei über die Mathilde von Canossa herrschte. Während von dem Schloss nur der Turm übrig geblieben ist, ist der wahre Interessenpunkt die Abtei von S. Assunta, aus dem 12. Jahrhundert, die im 14. Jahrhundert enorm an Bedeutung gewann. Zu Besichtigen sind die antike Krypta, die vor dem Jahre 1000 entstanden ist und die beiden Kreuzgänge.

Vignola
Eine kleine Stadt, die bekannt ist augrund ihrer wunderschönen Festung und dem Anbau der berühmten Kirschen. Die Festung ist eine viereckige Festung mit soliden Türmen, die schon im 9. Jahrhundert existierten. Nachdem man die Zugbrücken und den Graben überquert hat, kommt man zu den Repräsentationssälen, die mit Fresken aus dem 15. Jahrhundert verziert sind. Danach kann man die oberen Stockwerke, wo einem ein beeindruckendes mittelalterliches Ambiente erwartet, und die Untergeschosse besichtigen. Öffnungszeiten: Winter: 10.00-12.00 / 14.30-18.00. Sommer: 10.00-12.00 / 15.30-19.00

Maranello
ist der Sitz des namhaftesten Autohauses der Welt, Ferrari. Jedes Jahr kommen tausende von Liebhaber aus der ganzen Welt in diese Ecke der Emilia Romagna, um die Galleria Ferrari zu besuchen. Sie befindet sich einige Schritte von den Werken entfernt; die Galerie ist ein außergewöhnliches Museum, das 2500 Quadratmeter groß ist, und in 4 Bereiche aufgeteilt ist: Formel Eins, Themenausstellungen, technologische Innovationen und Fotoausstellungen. Es sind alle Rennfahrzeuge ausgestellt, die in der Geschichte Ferraris auf den Rennstrecken der Welt gefahren sind. Es gibt auch zwei Fahrsimulatoren, die aus echten Formel 1 Rennwagen gemacht wurden und mit denen man den Rausch erleben kann, ein Rennauto bei einer Weltmeisterschaft zu fahren. Öffnungszeiten: jeden Tag, von 09.30 bis 18.00

Castello di Spezzano
In Fiorano, in der Nähe der Abnahmestelle von Ferrari, befindet sich das schöne Schloss von Spezzano. Das Schloss aus dem 11. Jahrhundert zeigt sich einem wie ein Viereck, das um den zentralen Hof herum steht. Im Inneren kann man verschiedene Säle besichtigen, die mit Darstellungen militärischer Szenen dekoriert sind und das schöne Keramikmuseum, das in diesem Gebiet einer der wichtigsten Produktionspole in Italien ist. Öffnungszeiten: vom 9 April bis zum 30 Oktober, Sa. und So. 15.00-19.00.

MODENA

Stadt der emilianischen Kunst, die vor allem berühmt ist für die Piazza Grande, ihr vitales Zentrum und von der UNESCO zum "Weltkulturerbe" ernannt worden ist. Auf der Piazza befinden sich der Dom und der Palazzo Comunale.
Der Dom, wurde ab 1099 gebaut und ist heute als eins der größten Meisterwerke der europäischen Romanik angesehen. Er beeindruckt mit seinem architektonischen Aussehen und den Verzierungen der Fassade, Werk des Bildhauers Wiligelmo und der Maestri Campionesi (Steinmetze, Bildhauer und Architekten aus dem Gebiet um Campione, Lugano und der lombardischen Seen). Besonders sehenswert sind die Skulpturen, die die Geschichte der Genesis auf der Fassade und auf dem Hauptportal darstellen. Auf den Seiten öffnen sich die Porta dei Principi, die Porta Regia und die Porta della Pescheria, höchster Ausdrücke der romanischen Bildhauerei. Im majestätischen Inneren kann man die anderen Bildhauereien bewundern, die von den Meistern aus Campione gemacht wurden zwischen dem 12. und dem 13. Jahrhundert und die Chorsitze aus Holz, während die Krypta sich zur Schau stellt, die Gruppe aus Terracotta wurde um 1480 von Guido Mazzoni gefertigt. Etwas entfernt vom Dom befindet sich der Torre della Ghirlandina der 87 Meter hoch ist.
Auf den anderen beiden Seiten des Platzes befindet sich der Palazzo Comunale (Stadthaus). Das Innere kann besichtigt werden, dort befinden sich wunderschöne Salons mit Fresken aus verschiedenen Epochen, wie die Sala degli Arazzi, die Sala del Fuoco und die Sala del Vecchio Consiglio. In der Nähe, auf der Piazza Sant'Agostino, befindet sich der Palazzo dei Musei, in dem sich das "schönste mit Miniaturen verzierte Buch der Welt" befindet: die Bibel, die Borso d'Este gehörte. Lassen Sie sich im Inneren des Palastes nicht die Galleria Estense entgehen, die die Privatpinakothek der ehemaligen Herren von Modena war. Sie ist eine der wichtigsten italienischen Sammlungen mit Werken von Bernini, Velasquez, Correggio, El greco.
Palazzo Ducale
, ist heute der Sitz der Accademia Militare, er wurde ab 1634 erbaut von dem Herzog Franceso I. mit der Mitwirkung der größten Künstler der Zeit, wie Bernini, Borromini und Pietro da Cortona. Die Konstruktion verleibte die zuvor bestehenden Strukturen des antiken Schlosses aus dem 14. Jahrhundert ein.


Carpi
befindet sich in der Nähe von Modena. Es lohnt sich sie zu besichtigen aufgrund ihrer panoramischen Piazza dei Martiri, die drittgrößte Piazza in Italien. Auf der Piazza stehen sich der Palazzo dei Pio, die Kathedrale, das Theater, der Palazzo Comunale und der Mercato del Grano (Kornmarkt) gegenüber. Auf der östlichen Seite der Piazza steht der Palazzo dei Pio, der aus verschiedenen Gebäuden besteht, die zwischen dem Mittelalter und dem 18. Jahrhundert entstanden sind. Die Familie Pio hat die erste Festung in einen pompösen Wohnsitz des Rinascimento umgestaltet. Das Innere des grandiosen Palastes ist immer donnerstags, samstags und sonntags zu besichtigen. Öffnungszeiten: 10-12.30/15.30-19.00

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder




Wählen Sie ein Reiseziel aus in Modena

Wählen Sie Ihr Ziel



  •  



 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)
 
 

 
 




Die jüngsten Nozio-Mitgliedhotels. Werden auch Sie Mitglied


4-Sterne-Hotels
www.carnivalpalace.com
Canale di Cannaregio, 929 30121

Nozio hat <strong>dieses Hotel aufgrund </strong>der folgenden Dienstleistungen ausgewählt: <br /><br />- eine <strong>eigene hochwertige Offizielle Webseite</strong>, auf der Sie zu günstigen Preisen, ohne unnötige Vermittlungskosten buchen können; <br /><br />- ein <strong>ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis</strong>, das con den Kommentaren der bei Community Nozio eingeschriebenen Gäste bestätigt wird. Diese Struktur hat eine offizielle Webseite. Diese Struktur besitzt ein Online-Buchungssystem


4-Sterne-Hotels
www.hotelaicavalieri.com
Calle Borgolocco 6108, Castello 30122

Nozio hat <strong>dieses Hotel aufgrund </strong>der folgenden Dienstleistungen ausgewählt: <br /><br />- eine <strong>eigene hochwertige Offizielle Webseite</strong>, auf der Sie zu günstigen Preisen, ohne unnötige Vermittlungskosten buchen können; <br /><br />- ein <strong>ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis</strong>, das con den Kommentaren der bei Community Nozio eingeschriebenen Gäste bestätigt wird. Diese Struktur hat eine offizielle Webseite.