Gastronomie Nizza: Reiseführer Nizza: Frankreich - Nozio 0%


Reiseführer von Nizza, Frankreich


Autor: Eric Perrone





Reiseführer herunterladen Nizza:
PDF zu drucken und binden




Nizza Gastronomie, Frankreich

Nizza rühmt sich einer geschichtsträchtigen und traditionsreichen gastronomischen Kultur
Olivenöl und Fisch (Meerbarben, Goldbrassen und Sardellen) sind die Hauptzutaten des Nizzaer Wahrzeichens, dem Nizzaer Salat, der mit Tomaten, Sardellenfilets und Thunfisch zubereitet wird.


Fleisch und Fisch sind fast immer von dem kostbaren Olivenöl und von Kräutern wie Basilikum, Fenchel, Rosmarin und Thymian begleitet.
Die Oliven von Nizza (schwarz und klein) sind ein anerkanntes typisches Erzeugnis.

  • "PAN - BAGNAT", was wörtlich übersetzt "eingeweichtes Brot" heißt, ist ein Gericht aus Nizzaer Salat, der zwischen zwei, mit Knoblauch und Olivenöl gewürzten Brotscheiben, serviert wird.
  • "PISSALADIE'RE" ist ein pikanter Kuchen mit Zwiebeln, Oliven und Sardellen.
  • "SOCCA", eine Kombination aus salziger Crêpe und Fladenbrot, wird aus Kichererbsenmehl hergestellt und im Holzofen gebacken und noch heiß mit einem Tropfen Öl und etwas Salz verzehrt.
  • "RATATOUILLE" ist ein typisch französisches Gemüsegericht mit Paprika, Zucchini, Auberginen, Tomaten und Zwiebeln, die zusammen in Olivenöl gedünstet werden.
  • "POUTINE", das sind neugeborene Fische, die nur im Februar und März in der Bucht Baia degli Angeli gefischt werden dürfen und die entweder als Omelett oder in einer Art frittierten Klößchen zubereitet werden.
  • "SOUPE AU PISTOU", eine Suppe, die mit Pistou, einer herzhaften Soße aus Knoblauch, Basilikum und Käse gewürzt wird.
  • "GANSE" ist süßes Fettgebäck, das vorwiegend zur Faschingszeit verzehrt wird.
  • KABELJAU AUF NIZZAER ART mit Tomaten und Oliven.
  • RAVIOLI mit Rindfleisch.
  • GNOCCHI aus italienischem Weizengrieß.
  • "TOURTA DE BLEA" ist ein pikanter Kuchen mit Mangold, Rosinen, Pinienkernen und einem Hauch Anis.
  • Süße KÜRBISBLÜTEN.


Wo man nizzaisch essen kann:

  • "Chanteclerc" bei Chefkoch Bruno Turbot
  • "L'Univers" bei Chefkoch Christian Plumail
  • "Atelier du Goût" bei Chefkoch Jouni Törmänen
  • "Keisuke Matsushima" bei Chefkoch Keisuke Matsushima
  • Au Rendez-vous des Amis
  • "Chez Simon" 
  • "Hélène Barale"


Die heutigen kulinarischen Zubereitungen der Côte d'Azur, besonders die in Nizza, sind sehr stark von den Regionen Ligurien und Piemont beeinflusst und es besteht die Gefahr, die ursprünglichen Werte zu verlieren.
Deshalb haben viele Restaurants entschieden, dem Markenzeichen "Nizzaer Küche, Beachtung der Traditionen" beizutreten, um die alten Rezepte der echten Nizzaer Küche zu erhalten.

 

Autor:Nozio



Fügen Sie das zu Ihren hinzu oder




Wählen Sie ein Reiseziel aus in Französische Riviera - Côte d'Azur

Wählen Sie Ihr Ziel



  •  



 

Hotelsuche in

Wann? (fakultativ)